Schreibworkshops

Schreiben ist Handwerk, dafür brauchst du kein Talent. In meinen Schreib-workshops lernst du die wichtigsten Kniffe, schreibst verständliche Texte, findest Aufhänger für deine Story und sagst danach: „Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Text“.

 

Fragst du dich manchmal, wie

  • kann ich mein Schreiben gut planen und zeitgerecht anfangen?
  • komme ich zu einem roten Faden? Zu einer geeigneten Text-Struktur?
  • spreche ich unterschiedliche Zielgruppen an?
  • komme ich auch an unkreativen Tagen in den Flow?
  • animiere ich Leser:innen zum Weiterlesen?
  • finde ich passende Formulierungen?
  • kann ich den gleichen Inhalt mehrfach verwerten?

 

In meinen Schreibworkshops packen wir
deine Themen am Schopf.

Mit den richtigen Techniken und Methoden bringst du deine Ideen flüssig zu Papier, formulierst klare Botschaften, spinnst einen roten Faden und schreibst verständliche Texte, die dir und deinen Leser:innen schmecken.
Das Allerwichtigste aber: Du hast Freude dabei. Ich schöwere, das geht!

Kurse für Unternehmen 

Gerne gestalte ich einen maßgeschneiderten Kurs für dich oder deine Mitarbeiter:innen. Anhand eigener Texte erarbeiten Teilnehmer:innen Schritt für Schritt das Handwerk des Schreibens – ob Blogpost, Protokoll, Zeitungsartikel, Newsletter, Seminarausschreibung oder Projektbericht. Als Schreibneuling findest du Sicherheit im Schreiben, als Profi vertiefst du deine Schreibkompetenz.

 

Einige Firmenworkshops zur Inspiration

  • Newsletter, die gelesen werden
  • Bring es auf den Punkt – verständliche Texte von der Idee bis zur Veröffentlichung
  • Blogbeiträge – Schreiben für LeserInnen und Suchmaschinen 
  • Storytelling – mit emotionalem Content überzeugen
  • Schreiben im Beruf – frischer Wind für eingetrocknete Texte
  • Klartext schreiben – Fachtexte verständlich für die Zielgruppe aufbereiten
  • Keine Angst vor dem weißen Blatt – Methoden gegen Schreibblockaden
  • Wir machen eine Zeitung – Konzeption und Gestaltung von Firmenzeitungen

In den Worten von Kund:innen

„Ich darf mich für eine Top-Schulung bei dir bedanken! Wir haben von dem Schreibworkshop sehr profitiert. Du hast es als Trainerin geschafft, meinem Team 8 Stunden lang die volle Aufmerksamkeit abzugewinnen und die Begeisterung war auch nach der Schulung deutlich spürbar. Wir sind sogar davon überzeugt, dass es die beste Schulung war, die wir jemals gemeinsam als Team gemacht haben. Wir freuen uns über eine weitere Zusammenarbeit!“

Miriam Kellner

Teamleitung Cabin Content Management, AUA

„Die Schreibwerkstätten von Irene Steindl sind stets sehr kurzweilig und äußerst informativ.
Mit viel Leidenschaft, der nötigen Prise Humor und einer Leichtigkeit, die wir alle immer bewundern, vermittelt Irene Steindl Tipps und Hilfestellungen rund ums Schreiben. Ein tolles Skriptum ist dann noch das Tüpfelchen auf dem i.“

Roswitha Hebenstreit

Personalentwicklung AK Wien

„Egal ob sie rohe Eier herumreicht (als Metapher für den sorgsamen Umgang mit frisch geschlüpften Texten bei writers tricks) oder nackte Männer drapiert (im Rahmen einer Schreibnacht zum Thema Nacktheit): Irene Steindl ist immer mitreißend, überraschend, inspirierend. Ihre Augen beginnen zu leuchten, wenn es um das Thema Schreiben geht und diese Begeisterung steckt alle an. Mit viel Gefühl gibt sie punktgenau Rückmeldung zu den Texten und hilft damit der Entwicklung künftiger AutorInnen auf die Sprünge. Unbedingte Empfehlung!"

Sabine Spitzer-Prochazka

Schreib-Zentrum Wien

„Ein Top-Seminar! Wir haben unsere Zeitung durch viele neue Denkanstöße umgestaltet. Und wenn's mal hängt, ist kreatives Schreiben ein echt toller Ansatz. Herzlichen Dank auch für die kreative Inspiration Mut zur Lücke.“

Roland Hödl

Seminar „ZeitungsmacherInnen“

„Irene hat uns mit Schreibeuphorie, prallen Trickkisten, beflügelndem Austausch, Ermutigung und Inspiration samt viel Fingerspitzengefühl durch spannende Schreibstunden begleitet – vom ersten Freewriting bis zum Feedback. Ich schätze es sehr, wie Irene das Verspielte mit dem Zielgerichteten verbindet und allem Berechtigung und Raum gibt: dem Inneren Kind und der Kritikerin. Danke für diese wohltuende und hochansteckende Buntheit!“

Marlies Thuswald

Schreibmentoring an der Uni Wien
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner